Queer_feministischer Re_Paper Workshop

Queer_feministischer Re_Paper Workshop

Wann

17. Dezember 2023
All Day

Anmeldung erforderlich

NEIN

Wo

UfO
UfO Uni Oldenburg, Oldenburg

Türpolitik

Organisiert von

UfO

Der AfD oder Fundis Flyer klauen macht Spaß und ist wichtig! Doch was macht man dann danach mit den Flyer?

Wohin mit alten Diät Büchern, die eingestaubt in der Ecke stehen und einen an den gesellschaftlich Zwang normierter Schönheit und Body Shaming Denken lässt oder alte Romane von TERFS die einen nur noch nerven wenn ein sie im Bücherregal erspäht. Müssen abgerissene rassistische oder sexistische Sticker gleich im Müll landen?

Wir machen aus sexistischer und rassistischer Drecksscheiße etwas Neues.

Wir wollen mit euch Papierschöpfen und gemeinsam ein kleines Heftchen binden, in das wir unsere queer_feministischen Gedanken, Pläne und Aktionen festhalten, wohlfühlende Ideen aufschreiben und unsere Utopien skizzieren. Du hast auch Lust?

Dann sammel Flyer, rechte Zeitschriften und anderen Schmutz. Wenn du nicht so viel Zeug hast, bringen wir auch noch ein paar Sachen mit. Der Workshop geht zwei Tage auf zwei Wochenenden verteilt. Bringt Klamotten,die dreckig werden können, mit. Zu diesem Workshop dürft ihr gerne auch Kinder mitbringen, in Papier-Masse matschen macht nicht nur den Erwachsenen Spaß! Wir freuen uns auf euch!

Tuca (es/ihm) und Sabi (sie/ihr)